Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, Datenschutz-Anpassungsgesetz, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten und der Implementierung neuer Technologien könnte es auch zu Änderungen bei unserer Datenschutzerklärung kommen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Fall es nicht zu einem Auftrag kommen sollte, und wir bis zu diesem Zeitpunkt einen Nachrichtenverkehr gehabt haben sollten, werden Ihre Vom Kontaktformular erhobenen Daten von uns manuell gelöscht. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter, und löschen diese nach 2 Jahren vom Webserver.

 

IP-Adresse

Um Ihnen die Möglichkeit der Benutzung unserer Website ermöglichen zu dürfen, ist es notwendig die IP-Adresse zur Bearbeitung Ihrer Anfrage für den Webserver zu erfasst. Es werden in einem Logfile Daten gespeichern, welche der IP-Adresse zugeordnet werden. Keine Angst, es handelt sich hierbei um anonyme Nutzungsdaten, welche nicht auf Ihre Person zurückzuführen sind.

Personenbezogene Daten erheben wir aus folgenden Gründen:

Wir gehen mit den von Ihnen bereit gestellten Daten sorgfältig um. Wir benötigen diese zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Arbeiten. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Beispiele für Gründe: Anfragen bearbeiten, Angebote & Rechnungen erstellen

 

Speicherdauer & Löschungsfrist

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer seine Zustimmung zur Speicherung widerruft oder wenn die Speicherung dieser Daten zur Erfüllung des gewünschten Zwecks nicht mehr erforderlich ist.
Weiters ist die Dauer der Speicherung Ihrer Daten abhängig von gesetzlichen Bestimmungen und dem Anwendungsfall:

  • Kontaktdaten aufgrund von Angebote und Rechnungen: 7 Jahre
  • Kontaktdaten aufgrund von Anfragen: 2 Jahre
  • Bewerbungen: 6 Monate

 

Auftragsverarbeiter

Für unsere Datenverarbeitung ziehen wir Auftragsverarbeiter heran (zB. Webhoster, Websitestatistiken, Steuerberater). Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten.

 

Datenspeicherung und Web-Analyse

Bereits im Vorhinein weisen wir darauf hin, dass keine personenbezogenen Daten über Sie erhoben werden. Cookies kommen nicht zum Einsatz. Alle Tracking Tools sind zur Gänze anonymisiert, und dienen nur zu Optimierungszwecken der Webseite.

Im Hinblick auf die DSGVO ist es unser berechtigtes Interesse Ihre Userexperience auf unserer Homepage stetig zu verbessern und Ihnen die Nutzung  unserer Dienste so einfach wie nur möglich zu gestalten.  Dafür greifen wir auf die Dienste von „Google Analytics“ zurück. Es bietet Unternehmern die Möglichkeit, das Nutzungsverhalten der Web-Besucher zu analysieren. Hierfür wird die IP-Adresse erfasst und somit ein ungefährer Standort ermitteln. Da davor ein Anonymisierungsprozess durchlaufen wird, sind die in den Logfiles enthaltenen Daten nicht mehr mit ihnen in Verbindung zu bringen. Die dadurch erhaltenen Benutzungsdaten wie zum Beispiel die Seitenadresse, Verweildauer oder das Absprungverhalten der angezeigten Seite gibt uns Aufschluss über das Nutzerverhalten, und erleichtert uns die Optimierung der Web-Site enorm.

Zwecks Überwachung, Erhöhung der Betriebssicherheit und Prüfung der technischen Funktionen des Webservers verarbeitet dieser lediglich folgende personenbezogene Daten in einem Server Logfile:

  • die aufgerufene Seite (URL)
  • der Browser bzw. die Browserversion
  • Bouncing-Rate
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • die Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Logfiles werden mit Umsetzung der DSGVO zwei Wochenlang gespeichert.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns unter der Adresse office@elektro-bognar.at oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Genaue Informationen der Datenschutzrichtlinien unseres Web-Hosters erhalten Sie unter folgender Website: httpss://www.world4you.com/faq/de/dsgvo.html#article-welche-personenbezogenen-daten-werden-gespeichert

 

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
eMail: dsb@dsb.gv.at

www.dsb.gv.at/

 

Wir sind erreichbar unter folgender Adresse

Elektro Bognar KG
Zieglergasse 66, 1070 Wien

Tel: +43 (0) 676 772 7635
Mail: info.strom@elektro-bognar.at
Web: www.elektro-bognar.at/